Erweiterung des Spezialequipments – KIRCHNER und Partner
Erweiterung des Spezialequipments – KIRCHNER und Partner
Erweiterung des Spezialequipments – KIRCHNER und Partner
Erweiterung des Spezialequipments – KIRCHNER und Partner
Erweiterung des Spezialequipments – KIRCHNER und Partner

Ihr Gut in Besten Händen

Erweiterung des Spezialequipments

[15. Oktober 2014]

KIRCHNER und Partner bewegt Ihre Im- und Exporte mit 2 Seitenladern in der Rhein-Main-Neckarregion.

Wir freuen uns ab Oktober 2014 einen 2 Seitenlader des Premiumherstellers „Hammar“ in unserem Fuhrpark zu haben und damit Ihnen und unseren Kunden flexiblere Gestellungstermine anbieten zu können.

Wir sind im kombinierten Verkehr ab dem Standort Gernsheim täglich mit bis zu 35 Fahrzeuge im Umkreis von 150 KM im Einsatz. Unter anderem wickelt KIRCHNER und Partner Im Auftrag des örtlichen Containerterminals mit Bargeanschluss an die Westhäfen die Vor- und Nachläufe im Im- und Export ab. Hierfür stehen neben den Sattelzugmaschinen ca. 60 Containerchassis inklusive 2 Tieflader und Kippchassis zur Verfügung.

Aufgrund des optimalen Standorts in der Mitte der Rhein-Main-Neckar-Region sowie dem örtlichen Terminalanschluss bieten wir über unsere See- & Luftfrachtabteilung kompletten Service aus einer Hand für Ihre Im- und Exporte. Für eine Zwischenlagerung Ihrer Sendungen bewirtschaften wir ca. 20.000m² Logistikfläche, die Ihre Sendungen vor langen Wartezeiten in den Häfen und damit zusammenhängenden Detention und/oder Lagerkosten schützt.

Weitere Informationen erhalten Sie im angehängten PDF:

Seitenladerinformation 2014

Seitenlader1

Seitenlader2

Seitenlader3