Logistik

Auch für umfassende logistische Anfragen sind wir kompetenter Ansprechpartner unserer Kunden.

„Logistik” im heutigen Sprachgebrauch ist nahezu allumfassend. Wir verstehen unter Logistik den Weg eines Guts vom Hersteller bis zum Endverbraucher (auch „Supply-Chain“). Das jeweilige Gut bestimmt die Länge, die beteiligten Glieder und die Anforderungen die bis zum Erreichen des Endverbrauchers an die Leistungen der Supply-Chain gestellt werden. Im Dialog mit unseren Kunden haben wir uns in den letzten Jahrzehnten den sich wandelnden Anforderungen gestellt, sie analysiert und zur Verkürzung von Prozessketten es als notwendigen Entwicklungsschritt verstanden unsere Kernkompetenzen zu erweitern, was immer ein fester Punkt unserer Dienstleistungsphilosophie ist („Aus Tradition innovativ“).

Wir bieten neben der „einfachen Lagerung“ logistische Zusatzleistungen an (Montagen, Regalprüfungen, Schulungen, Weiterbildungen (als anerkannte Bildungsstätte), Torprüfungen, Preisauszeichnungen, Beratung, etc.) sowie temperierte Lagerflächen, WGK-Lagerfläche bis hin zu umfassenden Outsourcing-Projekten, bei welchen wir auch gerne administrative Aufgaben für Sie übernehmen. Für die Lagerung von Gefahrengütern arbeiten wir mit ausgewählten Partnern in unmittelbarer örtlicher Nähe zusammen.

Lagerung

Wir haben für Ihr Gut die passende Fläche!

Am Standort Gernsheim bieten wir Ihnen in 4 aktiven Hallen die passende Fläche für Ihr Gut. An unserem Standort befinden sich eine Logistikhalle mit angeschlossener Umschlaghalle sowie eine weitere Logistikhalle gleicher Bauweise zuzüglich ausgewiesenen Kommissionierflächen. Ca. 500m Luftlinie dieses Standorts bewirtschaften wir eine teilregallierte Halle, hauptsächlich für die Blocklagerung Ihrer Ware.

Beide Örtlichkeiten sind ca 1,5KM vom Gernsheimer Rheinhafen entfernt und damit ein optimaler Vorratsplatz für Ihre Güter für die Verteilung in der Rhein-Main- und Rhein-Neckar-Region.

LogistikflächeGernsheim
Hochregallager30.000 Pal
Kommissionierfläche3.100m²
Blocklagerfläche12.500m² (teilreg.)
Umschlagfläche4.000m²
Freifläche19.500m²

Zusatzleistungen

Zusatzleistungen im logistischen Bereich (LZL/VAS) sind Aufträge die an der Ware vor, während oder nach dem Einlagern vorgenommen werden, welche ihren Nutzen und Wert erhöht, oder die ursprüngliche Funktion erweitern. In anderen Worten: Leistungen an der Ware, die durch einen Logistiker vor, während oder nach der Einlagerung stattfinden.

Hier vertrauen unsere Kunden auf unsere jahrelange Kompetenz.

Wir bieten unseren Kunden die Zusatzleistungen zeitnah und zuverlässig nach deren Qualitätsstandards an und prüfen dabei die Prozesskette.

Das bringt den Vorteil der Leistungen aus einer Hand mit einem Ansprechpartner für die gesamte Logistikkette.

Folgend eine exemplarische Aufzählung:

  • Vor- und Nachläufe zum Lager
  • Konfektionierung
  • Kommissionierung
  • Umpacken
  • Palettierung
  • Neutralisierung
  • Auszeichnung
  • Bekleben, Bezetteln, Beschriften, Etikettieren
  • Bündeln, Abpacken, Verschweißen, Blistern
  • Displaybau, Displaybestückungen

Warenumschlag

KIRCHNER und Partner ist bereits seit 1995 Mitglied der Stückgut Kooperation CTL (Cargo-Trans-Logistic). CTL bildet europaweit mit über 140 mittelständischen Kooperationspartnern ein sehr engmaschiges Netz. Herzstück der Kooperation sind die 5 HUB-Betriebe innerhalb des Bundesgebietes. KIRCHNER und Partner ist jeweils über eine Nachtlinie an das Zentral-HUB in Homberg/Efze und an das Süd-HUB in Aurach mit dem CTL-Netzwerk verbunden. Folgende Leistungen können wir unseren Kunden für Transporte innerhalb des CTL-Netzwerkes anbieten:

Wir bieten unseren Kunden flexibel auf über 20.000m² Umschlagsfläche einen 24 stündigen Service an, welcher alle Bereiche der Verkehrsträger abdeckt.

Ob die Beladung vom LKW auf das Binnenschiff zu den Seehäfen oder vom Container auf das Lager und wieder in den LKW. Unsere Leistungen aus einer Hand und der Standort in Mitten des Ballungsgebietes Rhein-Main / Rhein-Neckar ermöglichen es unseren Kunden Logistikkosten zu senken und Prozesse zu optimieren.

Der Warenumschlag erfolgt dabei entweder indirekt inklusive einer Zwischenlagerung im Block-, Hochregal-, und Freilager oder die Güter werden direkt ohne Zeitverlust von einem Verkehrsträger in den anderen geladen.

Hierfür stehen unter anderem zur Verfügung:

  • Dieselstapler bis 4t
  • Klammerstapler bis 2t
  • Mitnahmestapler bis 2,5t
  • Hub- und Langameisen bis 2,5t
  • Fass- und Langgutzubehör

Durch die 24 stündigen Umschlag- und Einsatzzeiten und Bedienung der entsprechenden Linien haben unsere Kunden die Möglichkeit Beschaffungsgüter zu konsolidieren und direkt an die Produktion liefern zu lassen.

Direkte Zustellung erfolgt in die Gebiete:

  • Rhein-Main
  • Rhein-Neckar
  • Mainz
  • Gießen

(Die PLZ–Bereiche 35, 55, 60-65 und 67-69 werden flächendeckend durch KIRCHNER und Partner bedient)